ABC-FERIENHAUS.INFO

Ferienhaus

Ferienwohnung

Apartments

in Griechenland

Ferienhaus Griechenland - Angebote

Griechenland gehört zu den südlichen Ländern Europas und befindet sich im Mittelmeerraum. Griechenland grenzt an Albanien, Mazedonien und Bulgarien im Norden und an die Türkei im Osten. Griechenland hat über 3000 kleine und größere Inseln, die bekanntesten und größten sind Korfu, Zakynthos, Lesbos, Samos, Rhodos, Paros, Santorin, Naxos, Kos und Kreta.

Auf Korfu ist die nördlichste der Ionischen Inseln. Hier befindet sich auch die Ionische Universität. Allgemein gehört Korfu zu den reichsten Regionen Griechenlands und ist nicht zuletzt auch deshalb eine beliebte Urlaubsinsel. Viele schöne Tavernen, die Klosterinsel Vlacherna und das Kloster Pondikonisi, die Altstadt von Korfu und die Palastresidenz der Kaiserin Sisi Ende des 19. Jahrhunderts sind beliebte touristische Ziele.

Auf Zakynthos, ebenfalls eine Ionische Insel, befindet sich noch ein altes Schiffswrack, das man per Boot besichtigen kann. Zu Zakynthos gehören mehrere kleine Inseln, viele davon unbewohnt, einige in Privatbesitz. Die Insel ist bekannt für seine Landwirtschaftlichen Produkte wie Korinthen, Wein und Olivenöel. Tatsächlich ist über ein Drittel der Inselfläche mit Olivenbäumen bestückt. Auf den guten Straßen, durch die Kolonialherrschaft im 19. Jh. gebaut, fahren viele Busse; ein Urlauber ist also nicht unbedingt auf ein Mietwagen angewiesen.

Eine der schönsten Inselgruppen im Ägäischen Meer ist Santorin. Im Sommer herrscht eine rege Trockenheit bei bis zu 29°C im Sommer und wunderbar warmen Wassertemperaturen von 25°C (August). Auch im Winter sinkt das Thermometer selten unter 10°C. Am beeindruckensten sind die Bilder, die man von der Ferne auf Santorin wirft. Die weißgetünchten kleinen Häuser, die sich auf dem Gebirgsmassiv, vor beeindruckender Steilküste, aneinanderschmiegen, werden immer wieder als Motiv auf Griechenland-Postkarten genommen. Malerisch ist der Anblick allemal.